• Würstchen mit Brot

      Die Nürnberger Rostbratwurst ist eine Brühwurst aus Schweinefleisch. Typische Gewürze sind Kochsalz und Majoran. Die Masse hat eine feine Struktur von 3 mm Körnung. Sie wird in Schafsaitlinge mit einem Durchmesser von 15 mm abgefüllt. Die Nürnberger Rostbratwurst hat ein Stückgewicht von 20 bis 25 g und eine Länge von 7 bis 9 cm. Man verzehrt typischerweise Drei in an Weggla (drei Stück in einem Brötchen), oder zwölf (ein Dutzend) oder sechs (ein halbes Dutzend) Rostbratwürste mit Kraut von einem Zinnteller.

      Die Bezeichnung „Original Nürnberger Rostbratwurst“ bzw. Nürnberger Bratwurst ist als geografische Herkunftsbezeichnung von der EU-Kommission geschützt. Nur Bratwürste, die im Stadtgebiet von Nürnberg und nach festgelegter Rezeptur gefertigt werden, dürfen diesen Namen tragen. Der gesetzliche Schutz umfasst die Rezeptur, die am 18. März 1998 durch einen Beschluss des Ausschusses für Recht, Wirtschaft und Arbeit der Stadt Nürnberg festgelegt wurde (Wikipedia)

      Wurstmeister produziert sein Wuerstchen in einer von deutschen betriebenen Metzgerei mit deutschem Fleisch und mit deutschen Gewuerzen.  Wir braten die Wurst in 3mm Fett und servieren sie mit Brot. Also Sosse verwenden wir hochwertigen Senf vo Kuehne.

       

    • Онлайн магазин от Exsitee